3. WOMO-Reise: Umbrien 2008

 

"Für angenehme Erinnerungen muss man im Voraus sorgen."

 

 

Während der 3.500 km-Tour unserer 3. Reise mit dem Wohnmobil kamen in der Toskana und dem unbekannten Umbrien unvergessliche Erlebnisse auf uns zu: Traumhafte Stellplätze, viele mittelalterliche Städte, Wanderungen, Rad- und Klettertouren, romantische Sonnenuntergänge, exzellentes Essen, alte Brunnen/Höhlen/Brücken, Mohnblumenfelder, Schafherden, Abkühlen in Seen und Teichen.