Arbeit an der Schule

 

"Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück."

 

Zu Beginn meiner Dienstzeit hatte ich das Glück, in eine schulische Umgebung zu kommen, von der viele andere KollegInnen nur träumen können. So darf ich seit 1986 an der Neuen Mittelschule Litschau in einem kleinen und netten Kollegium unterrichten.

 

Nachdem ich in 4 Gegenständen geprüft bin (Englisch, GW, Bewegung und Sport, Darstellendes Spiel), unterrichte ich ausschließlich nur diese Fächer.

 

6 Klassen konnte ich als Klassenvorstand 4 Jahre lang begleiten. (1988-1992; 1993-1996; 1998-2002; 2003-2006; 2007-2011; 2011-2015)

 

Abgesehen von den vielen Aktivitäten auf dem Schulspiel-Sektor, habe ich immer versucht neue Impulse an unserer Schule zu setzen und wurde bei den verschiedenen Vorhaben stets von meinen Direktoren auf das Tatkräftigste unterstützt.

 

Wahl zum beliebtesten Lehrer inkl. ORF-Auftritt mit einem Schüler in der Sendung "Vera" (1995).

Einer von drei Hauptlehrern der 1. Integrationsklasse in Litschau (Beginn 1997/98).

Lehrer beim Schulversuch "Englisch als Arbeitssprache" (ab 1999/2000).

In den mittlerweile schon 30 Jahren habe ich mit den Schülerinnen und Schülern 53 Projektwochen organisiert bzw. war als Begleitlehrer dabei. Also ein ganzes Jahr unterwegs in Österreich und dem Ausland!

U.a. 34 Schikurse, 2 Wien-Wochen, 4 Projektwochen in Salzburg (1996), Heiligenblut (2001) und Saalbach (2006 und 2010) und je eine Projektwoche in Grado (2007), Eisenkappl in Kärnten (2008) und Porec in Kroatien (2011).

7 Intensivsprachwochen in London (1991-1999) und Bishop Auckland (2002)

Blockpraxislehrer für 4 Studenten und Studentinnen.

Teilnahme an einem "Comenius-Projekt" mit Schulen aus GB und den NL (2001-2003).

Teacher's Exchange im April 2002 - 14 Tage Unterricht an einer Schule in Bishop Auckland.

Mitinitiator des Projektes "Bewegte Pause" (2008) bzw. "Schulhof neu" (2012).                                                                                

Ab 2008 Projekt "Peermediation" an der Schule. Veränderung des Projekts 2011 - Bildung einer Peergruppe und Schulmediatorentätigkeit.

 

Einmonatige Gastlehrertätigkeit in Estland im Rahmen einer Comenius-Aktivität (Job shadowing) vom 11. Sept. bis 10. Oktober 2009 - Deutschassistenz an zwei Gmynasien in Elva und Tabasalu.  http://andreas-krenner.blogspot.com

 

Verleihung des Berufstitels Schulrat im September 2014.

 

2017/18 Lehrgang der PH NÖ: Ausbildung in pädagogisch-praktischen Studien zur Begleitung von Berufseinsteiger/innen.